Rechnet sich das denn?

"Was ist mit den Kosten? Rechnet sich ein Steuerberater für mich – wo es doch jetzt auch diese nützlichen Software-Programme gibt …?”

Regelmäßig äußern Interessenten im Erstgespräch ihre Sorgen vor relativ hohen Steuerberatungskosten – und entspannen sich ebenso regelmäßig ganz schnell: Ganz offen und partnerschaftlich schauen wir uns Ihre Aufgabenstellung an und überlegen dann, ob es sich besser rechnet, wenn Sie unseren “Steuer-Rundum-Service” genießen oder Teilaufgaben – wie zum Beispiel das Buchen oder andere vorbereitende Arbeiten – selbst erledigen. So tut jeder das, worin er gut ist, und gemeinsam entsteht ein professionelles, rechtssicheres Ergebnis zum optimalen Preis!

Was dabei für Sie, ganz individuell ein "optimaler Preis” ist, wer welche Nebenleistungen neben den Kernleistungen erledigt (und dann entweder mit Zeiteinsatz oder beauftragt gegen Zeit-Honorar ausführt), das und all Ihre weiteren Fragen besprechen wir gemeinsam ganz in Ruhe.

Mehr Informationen siehe unter Arbeitsbereiche & Beratungsmodule!

 

Zu den weiteren Mandantenfragen:

Mandantenfrage Nr. 1: Zu klein oder zu groß?

Mandantenfrage Nr. 2: Zu jung oder zu alt?